*
social_bookmarks
blockHeaderEditIcon
Slider
blockHeaderEditIcon
Slogan
blockHeaderEditIcon

Neue Wege sehen  •  Neue Wege gehen!

DEFAULT : Wertschätzung als Mittel zur Verständigung
09.12.2015 20:02 ( 951 x gelesen )

Wertschätzung als Mittel zur Verständigung

Wertschätzung als Mittel zur Verständigung
Zum PDF ►


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fragen1
blockHeaderEditIcon

Fragen:

Warum fällt es mir so schwer, Entscheidungen zu treffen?
Warum kann ich mich gegen Dinge, die ich will, so schlecht wehren?
Warum muss er oder sie mir so wehtun?
Was habe ich gemacht oder womit habe ich das verdient?
Warum können manche Menschen mich nicht leiden?

 

Ich habe eine Antwort für Sie!

Fragen2
blockHeaderEditIcon

Fragen:

Und warum kann ich manche Menschen nicht leiden?
Was ist nur mit meinem Chef los?
Wieso ist mein Kollege oder meine Kollegin so faul?
Wie kann ich meine Zukunft aktiv gestalten?
Warum kommen manche Menschen immer zu spät?


 

Ich habe eine Antwort für Sie!

Gegenfrage1
blockHeaderEditIcon

Gegenfragen:

Oft gibt es unendlich viele solcher Fragen, die wir uns mehrmals am Tag stellen. Sie sollten sich dann die folgenden Gegenfragen stellen:

Welche Ressourcen habe ich?
Bin ich mir meiner Ressourcen bewusst?
Wie könnte ich mir diese Ressourcen bewusst machen?
Wie komme ich an die Ressourcen heran?

Ich habe eine Antwort für Sie!

Gegenfrage2
blockHeaderEditIcon

Gegenfragen:

Brauche ich Hilfe, um an die Ressourcen heranzukommen?
Wer würde es zuerst merken, wenn ich an meine Ressourcen herangekommen bin?
Wie würde er oder sie reagieren?
Gibt es ein oder mehrere Verhaltensveränderungen, die nicht nur beobachtbar sind, sondern auch spürbar?

 

Ich habe eine Antwort für Sie!

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail